Schlagwortenhancement

Webseiten performance Optimieren mit gZip Kompression

Wie ihr wisst (vielleicht) läuft mein WebServer auf Debian Squeeze. Die Konfiguration und Verwaltung mache ich mit froxlor. Für alle diejenigen welche froxlor nicht kennen,  hier der Link zum Projekt.

Da auf meinem Server diverse Projekt, Shops, Seiten etc. gehostet sind, bin ich immer daran mein möglichstes für gute Performance zu tun. Zudem werden mehr als 50% der Anfragen von mobilen Geräten gesandt. Diese Anfragen werden dann wiederum zu 60% aus dem mobilen Netz gesendet.

Setzt man nun die gZip Kompression ein, wird die Antwortzeit minimiert, aufgrund der geringeren Datenmenge welche zu übertragen ist. Und das merkt man natürlich in langsamen mobilen Netzen am meisten.

Man kann die gZip Kompression auf 2 Arten bereitstellen.

  1. php.ini
  2. .htaccess

Option 1

Aktiviren der Kompression in der php.ini. Hierzu muss lediglich der folgende Code eingefügt werden.

zlib.output_compression = on

 

Option 2 (präferiert)

Die 2. Option benötigt lediglich die Veränderung der .htacces Datei. Die Datei wird von modernen PHP-System wie WordPress standard im Wurzel (root) Verzeichnis der Installation erzeugt.

<IfModule mod_deflate.c>
	<IfModule mod_filter.c>
		AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain text/html application/x-httpd-php-source
		AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml application/xml application/xhtml+xml application/xml-dtd
		AddOutputFilterByType DEFLATE application/rdf+xml application/rss+xml application/atom+xml image/svg+xml
		AddOutputFilterByType DEFLATE text/css text/javascript application/javascript application/x-javascript
		AddOutputFilterByType DEFLATE font/truetype application/x-font-ttf font/opentype application/x-font-otf
	</IfModule>
</IfModule>

Unterstützt der Webserver die Module deflate und filter nicht, können diese für Apache so aktiviert werden.

mod_deflate aktivieren

root@server1:/# a2enmod deflate
Enabling module deflate.
Run '/etc/init.d/apache2 restart' to activate new configuration!

mod_filter aktivieren

root@server1:/# a2enmod filter
Enabling module filter.
Run '/etc/init.d/apache2 restart' to activate new configuration!

Verlinkt habe ich noch ein Video, wie die gZip Kompression funktioniert.

Quelle: How grip compression works