[HowTo] WordPress auf Hiawantha hosten

Kürzlich habe ich meinen WebServer umgestellt und betreibe einen Hiawantha Server. Um WordPress zu betreiben, setze ich mal voraus, dass der Server installiert ist (vergleiche hier), und ihr eine Datenbank angelegt habt.

Nun müsst ihr in der Datei /etc/hiawantha/hiawantha.conf die Rewrite-Rule einfügen:

Jetzt legt Ihr noch ein vHost in der gleichen Konfig an:

Nun noch folgende Verzeichnisse anlegen:

Jetzt WordPress herunterladen:

Jetzt Hiawantha einmal neustarten, damit unser vHost erkannt wird.

Nun kann WordPress installiert werden. Hierzu könnt Ihr einfach eure URL aufrufen, in meinem Fall ist es http://XXX.tschoerner.eu

Wenn ihr WordPress von einem anderen Server umgezogen habt, vergleicht auf den fix der Permalinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.