Limit CPU usage on Linux

Kürzlich stand ich vor dem Problem, dass einer meiner VPS Server immer vom Hoster gestoppt wurde. Dieses Problem tritt häufig auf, wenn bei einem 1 vCPU Server der CPU-load länger als 10 Minuten über 1.00 liegt.

Zur Lösung des Problems habe ich das Tool CPULIMIT entdeckt. Es gibt es auf Ubuntu & Centos / bereits als pre-kompiliertes Paket un kann einfach via apt-get oder yum installiert werden.

Im Anschluss habe ich ein Skript zu start eines Daemon hier /usr/bin/cpulimit_daemon.sh angelegt, mit diesem Inhalt:

Um das Skript ausführen zu können müssen noch die Berechtigungen geändert werden:

Um nun den Job zu starten einfach ein Skript wie folgt unter /etc/init.d/cpulimit anlegen:

Nun noch die Berechtigungen ändern:

Um das Skript auf CentOs zu starten habe ich es einfach am ende von /etc/rc.config eingefügt. somit wird es nach dem Booten automatisch gestartet und limitiert dann die CPU intensiven Jobs.

Quelle: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=992706

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.