lxc Gast mit neuen Ubuntu releases

So nachdem ich lange Zeit nichts mehr gebloggt habe, ist es mal wieder Zeit.

Kürzlich stand ich vor dem Problem, dass ich auf meinem LXC Host (ubuntu 14.04.3 LTS) keine test “releases” von Ubuntu als Gast anlegen konnte.
Obwohl alle Vorbedingungen erfüllt waren, konnte ich kein “xenial” Gast erzeugen. Debootstrap endete immer mit einer Fehlermeldung.

Da ich noch ein weiteres Problem mit dem Erzeugen von Container hatte beschloss ich zunächst einmal das Erzeugungsskript zu ersetzen. Hierzu habe ich das aktulle lxc-ubuntu aus den Git geladen:

sudo su
cd /usr/share/lxc/templates/
mv lxc-ubuntu lxc-ubuntu.bak

wget https://raw.githubusercontent.com/lxc/lxc/master/templates/lxc-ubuntu.in
mv lxc-ubuntu.in lxc-ubuntu
nano lxc-ubuntu

Im Anschluss noch die Pfad Variablen wie im Original Skript setzen.

Leider half das nur bedingt. Ich konnte nunmehr wieder alle releases erzeugen, außer xenial. Hierzu fehlte noch ein symbolischer link im debootstrap Ordner.

sudo su
cd /usr/share/debootstrap/scripts/
ln -s gutsy xenial

Im Anschluss war es kein Problem ein Gast auf Basis von Ubuntu Xenial zu erzeugen

sudo su
lxc-create -n tokio -t ubuntu -- --release xenial

Viel Spaß beim testen von Ubuntu Xenial.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.