TvHeadend, libiconv unter Wheezy

Da die libiconv nicht von Debian mit ausgeliefert wird, diese aber gerne genutzt wird  im TvHeadEnd hier eine quick Guide zu selber kompilieren:

Das sollte es gewesen sein, jetzt meckert auch TvHeadEnd nich mehr rum.

3 Replies to “TvHeadend, libiconv unter Wheezy”

  1. Ich bekomme folgende fehler

    Makefile:914: recipe for target ‚progname.o‘ failed
    make[2]: *** [progname.o] Error 1
    make[2]: Leaving directory ‚/home/osmc/libiconv/libiconv-1.14/srclib‘
    Makefile:865: recipe for target ‚all‘ failed
    make[1]: *** [all] Error 2
    make[1]: Leaving directory ‚/home/osmc/libiconv/libiconv-1.14/srclib‘
    Makefile:33: recipe for target ‚all‘ failed
    make: *** [all] Error 2
    [email protected]:/home/osmc/libiconv/libiconv-1.14#

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.