[HowTo] Froxlor, SSL und Apache richtig konfigurieren

Was brauchen wir? Fangen wir mit den Zertifikaten an. Zunächst legen wir einen Ordner unter /etc/apache2 namens ssl an.

Im Anschluss erzeugen wir die notwendigen Zertifikate. Hierbei legen wir der einfachheitshalber zunächst ein Skript an.

In die Datei bitte folgendes einfügen:

Jetzt noch die Zertifikate erzeugen lassen:

Nun geht es im Froxlor Interface weiter. Hier müsst Ihr nun unter  Server -> Einstellungen -> SSL Einstellungen SSL aktivieren.

frox_ip1 frox_ip2

Falls es beim neustart des Appache zu folgendem Fehler kommt, muss ssl noch aktiviert werden:

Wenn man nun das Modul aktiviert sollte es wieder funktionieren.

Jetzt ist alles geschafft!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.